--

Startseite


Unter einem gesunden Lebensstil versteht man eine Reihe von Aktivitäten, die darauf abzielen, die körperliche und geistige Verfassung des Körpers zu verbessern oder aufrechtzuerhalten. Unter Supplementierung versteht man die individuelle Ergänzung der Futterration mit Nährstoffen, die in Form von ein- oder mehrkomponentigen Präparaten eingenommen werden. In der Ernährungspraxis gibt es viele Indikationen für eine Nahrungsergänzung. Die Einnahme von Nahrungsergänzungsmitteln empfiehlt sich bei Personen mit besonders hohem Bedarf, während des intensiven Wachstums, in der Schwangerschaft und Stillzeit sowie beispielsweise bei starken Menstruationsblutungen, einer beeinträchtigten Nährstoffaufnahme im Alter und aufgrund von Krankheiten oder der Einnahme bestimmter Medikamente (Antibiotika, Diuretika). Menschen, deren Lebensstil mit ständigem Stress, Zeitmangel für Mahlzeiten und der Einnahme von Stimulanzien verbunden ist, greifen häufig zu Nahrungsergänzungsmitteln